Die Geschichte

Der Grundstein der Marke SLiFT wurde am 01. Januar 1977 gelegt. Die Firma wurde damals von Frank E. Sommerer als 1-Mann-Betrieb gegründet. Von daher der Name Sommerer Lifts = SLiFT. Zu Beginn fokussierte sich der Betrieb auf seine Kernkompetenz der Herstellung von Grubenhebern. 1987 hatte das Unternehmen sein Personal bereits auf 44 Mitarbeiter-/innen aufgebaut und wuchs weiter auf eine 120-mann starke Belegschaft. SLiFT hatte sich zwischenzeitlich zu einem der renommierten deutschen Hersteller von Hebezeugen für alle Arten von Fahrzeugen gewandelt und hatte den Ruf als der Spezialanbieter von Unterflurhebetechnik und Grubenhebern für die Automobilwirtschaft - natürlich „Made in Germany“.

Am 01. Januar 2001 wurde SLiFT von MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG. übernommen und lief anfangs noch unter der neuen Firmenbezeichnung SLiFT - eine Marke der MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG. Zum 13. Oktober 2006 wurde SLiFT in das Unternehmen MAHA integriert und ist nun als feste Marke „SLiFT – a brand of MAHA“ beim Weltmarkführer im Produktportfolio.  

Unser Anspruch

Wir arbeiten auch in Zukunft an unserer Erfolgsstory mit einem extrem hohen Anspruch an Präzision, Qualität, Zuverlässigkeit, kompetente Beratung und Top-Service, um den Kundenanforderungen und unserer Leidenschaft gerecht zu werden.

"ALL DAS STECKT IN MAHA und auch in der Marke SLiFT",

so Stefan Fuchs, Geschäftsführer MAHA Group.

Produktionsstandort MAHA Headquarter

Haldenwang (Allgäu, Deutschland)

Mit unseren mehr als 1000 Mitarbeitern fertigen wir heute auf über 100.000 m² Betriebsgelände an unseren Produktionsstandorten Haldenwang und Pinckard (USA) die komplette Palette an Produkten für Fahrzeug-Prüf- und Hebetechnik.