RGE

| Mobile Radgreifer-Hebebühne für LKWs und Busse mit 7500 kg Traglast pro Säule

RGE

VP 451128

Beschreibung:

  • 4 mobile Einzelsäulen inkl. spritzwassergeschütztem Steuerkasten mit Bedienteil an jeder Säule
  • 1 spritzwassergeschützte Versorgungseinheit (VELP 400-230 Volt) inkl. 10 m Anschlusskabel und 1 Verbindungskabel zur Stromversorgung der gesamten Hebebühne mit Hauptschalter (Ein/Aus), universell anschließbar an jeder Säule der Anlage (max. ausbaubar bis 6 Einzelsäulen; siehe Zubehör)
  • 1 mechanischer Fahrwagen mit 2 Rädern, versetzbar
  • Hubschlitten mit festen Radaufnahmepratzen
  • Elektronische Gleichlaufregulierung und Sicherheitsüberwachung
  • Antriebseinheit mit obenliegendem Schneckengetriebe und seitlich angeordnetem Bremsmotor, aufgeflanscht auf verschleiß- und wartungsarmer gehärteter Präzisionsrollgewindespindel mit Kugelumlaufmutter, Wirkungsgrad über 90 %
  • Von Antrieb und Spindel unabhängige Sicherheitsfangvorrichtung
  • Not-Ablass-Einrichtung zum mech. Absenken bei Stromausfall
  • Lackierung Pulverbeschichtung: blau, RAL 5015

Lieferumfang:

  • 4 Einzelsäulen mit 1 mechanischem Fahrwagen
  • 3 Verbindungskabel (à 10 m) mit Stecker und Kupplung
Dokumente
Technische Daten
Bilder
Filme

Prospekte

Sammelbroschüre DE EN
Traglast pro Säule 7500 kg
Antriebsleistung pro Säule 1,5 kW
Gewicht pro Säule 452 kg
Hubweg 1750 mm
Spannung für Ladegerät 0 V
Hubzyklen bei Volllast 0
Hubzyklen bei Teillast (3500 kg) 0
Schutzklasse IP 54
Steuerspannung 230 V
Ladedauer max. 0 h
Reifengröße
Absicherung pro Säule 0 A
/cps/rde/xbcr/SID-AF2A02B5-8DD6C93E/slift/loading.gif
RGE RGE Universalaufnahme 3D