Mitglied im DIN

Am 05.06.2013 trat MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG dem DIN – Deutsches Institut für Normung e.V. – bei. Mit der Mitgliedschaft im DIN nimmt MAHA die Selbstverwaltungsaufgabe aller Wirtschaftsbeteiligten in der Normung wahr.
Normen sorgen für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz und bringen der deutschen Volkswirtschaft einen jährlichen Nutzen von 1% des Bruttoinlandsproduktes. Für Unternehmen ist die Anwendung von Normen und die Teilnahme an der Normung ein wesentlicher
Faktor zur Förderung der Innovationen, des Marktzugangs, der Qualitätssicherung und der Rechtssicherheit. Für ein international agierendes Unternehmen sind Normen ein wichtiges Kriterium, um das Potential für eine Partnerschaft mit einem Zulieferer etc. einzuschätzen und Kunden Kompatibilität
und Qualität zu sichern. Normen vereinfachen den weltweiten Handel spürbar und sind ein strategisches Instrument im Wettbewerb. Sie erleichtern Produkten und Dienstleistungen den globalen Marktzugang erheblich und beeinflussen so Unternehmensergebnisse positiv.

Die Vorteile:

  • hoher betriebs- und volkswirtschaftlicher Nutzen
  • Förderung des weltweiten Handels
  • Rationalisierung
  • Qualitätssicherung
  • Schutz der Gesellschaft
  • Sicherheit
  • Verständigung
  • positive Beeinflussung des Wirtschaftswachstums
  • erheblicher Wissens- und Zeitvorsprung
  • Senkung von Forschungsrisiken und Entwicklungskosten
  • Reduzierung von Transaktionskosten (z.B. im Einkauf, bei Ausschreibungen)

MitgliedimDIN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.Datenschutz